Home Sitemap Kontakt Impressum

Call Center in den verschiedenen Wirtschaftsbranchen

Der Nutzen von Call Centern bei der Betreuung sowie der Gewinnung von Kunden ist unumstritten. Call Center haben sich mittlerweile in den unterschiedlichsten Branchen etabliert. Dabei wirkt sich diese kostengünstige Art der Pflege von Kundenkontakten (CRM) erheblich auf die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen aus. Das Unterhalten von zahlreichen kostenintensiven Niederlassungen wird durch den Einsatz von Call Centern überflüssig.

Kundennähe

Die Erreichbarkeit der Unternehmen wurde durch den Einsatz von Call Centern erheblich verbessert, da der Kunde angebotene Dienstleistungen nicht nur vor Ort in einer Zweigstelle sondern von nahezu jedem Ort aus nutzen kann. Mittlerweile bieten viele Unternehmen ihre Service-Angebote sieben Tage in der Woche und rund um die Uhr an. Dabei geht es längst nicht mehr nur um das bloße erteilen von Auskünften (über spezielle Hotlines) oder den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen (Kundenakquise per Inbound wie auch Outbound z.B. bei Warenhäusern).

Auch beim Kundensupport kann der Einsatz von Call Centern die anfallenden Kosten für die Unterstützung von Kunden bei auftretenden Problemen rapide senken. Während der Kundendienst von Unternehmen früher häufig zur Behebung minderschwerer Probleme ausrücken musste, kann heutzutage mit diesem Instrument der Kundenbetreuung weitaus sparsamer umgegangen werden – was sich positiv auf die anfallenden Kosten für den Kundensupport auswirkt.

Im IT-Bereich – speziell in den Branchen Telekommunikation, Hardware und Software – bedient man sich des HelpDesk, einer speziellen Form des Kundensupports, um beim Nutzer auftretende Probleme zu beheben.

In der Medienbranche sind es vor allem die großen Fernsehsender, die durch ihre Call Center Produkte absetzen oder besondere Mehrwerte über spezielle gebührenpflichtige Hotlines anbieten. Spezielle Event-/Ticketagenturen bieten Dienstleistungen im Veranstaltungsbereich an. So sind die Agenten in den Call Centern dieser Agenturen beispielsweise mit dem Verkauf von Eintrittskarten beschäftigt.

Banken setzen ihre Call Center primär zur Annahme von Aufträgen – beispielsweise die Beauftragung zur Durchführung von Transaktionen – sowie zu Auskunftszwecken (z.B. Kontostandabfragen) ein. Insbesondere die Direktbanken, welche sich durch eine besonders schlanke Mitarbeiterstruktur und oft das vollständige Fehlen von Niederlassungen auszeichnen, nutzen Call Center zur Erledigung ihres Tagesgeschäfts. Bei Versicherungen geht es meist um die Vereinbarung von Terminen für den Außendienst, der auf diese Weise schon einmal einen „Fuß in der Tür” hat.

Neu in unseren Call-Center-Verzeichnis
CallcenterBeschreibung
Call Team Steiner e.U. Verkaufs-CCWir sind ein junges aufstrebendes Unternehmen das im Moment haupts?chl...
Call Center VDM TelemarketingUnser Service Center betreibt Inbound- und Outbound-Telefonmarketing ...